Navigation

Gewinnung

gewinnung_slide

In Deutschland wurde im Jahr 2012 56 % der Elektrizität aus fossilen und 16 % aus nuklearen Brennstoffen gewonnen. Erneuerbare Energien trugen mit einem Anteil von 22 % zur Bruttostromerzeugung von insgesamt 618 TWh bei.

Erneuerbare Energiequellen sollen bis 2050 mindestens 80 % des deutschen Stromverbrauchs decken. Während gleichzeitig die deutschen Kernkraftwerke bis 2022 vom Netz genommen werden sollen.

Wie kann diese in den Regierungsprogrammen verankerte Umstrukturierung der Energiegewinnung gestaltet werden?

Weltweit leben immer noch Milliarden Menschen ohne konstanten Zugang zu einem Stromnetz oder sonstiger Energiezufuhr. Allein in den aufstrebenden Ländern Indien und China werden mehrere Millionen Menschen in den kommenden Jahren Fahrzeuge erwerben und Elektrizität nachfragen. Ein Energiehunger, der gestillt werden will.

Auf dem Future Energy Forum können Sie Ansätze präsentieren und diskutieren, um diese Herausforderungen zu meistern.

Beiträge vom Future Energy Forum 2014